Derzeit nehmen mehr als rund 14.000 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 an einem Schüleraustauschprogramm teil. Diese Aufenthalte dauern meistens ein ganzes Jahr, einige Organisationen bieten jedoch auch Halbjahres- oder Monatsprogramme an.
Ein Austauschjahr bringt viele neue Erfahrungen mit sich und gewährt Einblicke in eine neue Kultur. Durch das Leben in einer Gastfamilie hat man die Möglichkeit, die Traditionen und die Mentalität des Landes hautnahe, und nicht nur mit den Augen eines Touristen, mitzubekommen. Da es während dem Austauschjahr eine Schulpflicht gibt, lernt man ein (meist) neues Schulsystem kennen und trifft auf gleichaltrige Jugendliche.
Man sollte einen Schüleraustausch aber auf keinen Fall mit einem Urlaub vergleichen, da dieses Jahr auch oft von Heimweh oder möglichen Verständigungsproblemen geprägt ist.
Startseite
Über...
Gästebuch
Gratis bloggen bei
myblog.de